Retten. Löschen. Schützen. Bergen.

Einsatz 10.01.2019 – FF Zeutsch

Hilfeleistung klein – Betriebsstoffspur von Beutelsdorf bis Heilingen

 

Heute wurden wir zusammen mit der Feuerwehr Beutelsdorf zu einer Betriebsmittelspur in die Ortslage Beutelsdorf alarmiert. Nach der ersten Lageerkundung stellte sich heraus, dass die Verunreinigung schon 200m vor Beutelsdorf begann und sich bis nach Heilingen fortsetzte. Nach der Absicherung der Einsatzstelle begannen wir das Betriebsmittel abzubinden. Im Einsatzverlauf wurden zahlreiche Säcke Bindemittel aus anderen Feuerwehren geholt. Da das Abbinden der Betriebsmittelspur witterungsbedingt als schwierig und langwierig herausstellte, forderten wir weitere Einsatzkräfte an. Die Feuerwehr Uhlstädt kam hier zur Hilfe.

Die Verunreinigungen außerhalb der Ortslagen wurden durch die TSI beseitigt und der Bauhof der Gemeinde Uhlstädt-Kirchhasel beseitigte das Bindemittel mit einer Kehrmaschine.

 

Im Einsatz:

  • Feuerwehr Zeutsch
  • Feuerwehr Beutelsdorf
  • Feuerwehr Uhlstädt
  • Bauhof Gemeinde Uhlstädt-Kirchhasel
  • TSI

 

Hier gibt es noch ein paar Bilder vom Einsatz:

Von |2019-01-10T17:50:26+01:00Januar 10th, 2019|Einsätze FF Zeutsch|0 Kommentare

Hinterlassen Sie einen Kommentar

X